Was tun, wenn Sie sich vom Zugriff auf Ihre SIM-Karte ausgeschlossen haben?

Haben Sie sich jemals von Ihrer eigenen SIM-Karte ausgeschlossen, indem Sie sich nicht an Ihre SIM-PIN erinnern? Hier ist, was zu tun ist!

Mit iOS 12 hat uns Apple eine Möglichkeit gegeben, unsere SIM-Karten zu sichern, indem wir sie mit einem PIN-Code sperren (hier ist die Anleitung zur Einrichtung).Beschrieben wird, wie sich der pin am iphone ändern lässt. Es ist ein einfacher Prozess und gibt uns jedes Mal, wenn wir unser iPhone neu starten oder die SIM-Karte entfernen und in ein anderes Gerät einlegen, eine zusätzliche Sicherheitsebene.
Aber was passiert, wenn Sie vor langer Zeit eine SIM-PIN eingerichtet haben und vergessen haben, dass Sie dies getan haben? Und dann, wenn Sie versuchen, eine neue zu erstellen, haben Sie es geschafft, sich von Ihrer eigenen SIM-Karte auszuschließen, weil zahlreiche Versuche fehlgeschlagen sind, zu erraten, was Ihre vorherige SIM-PIN war?

Dieses geschah mir vor kurzem (fragen Sie nicht wie), aber glücklicherweise ist der Prozess, um Zugang zu Ihrer SIM-Karte wiederzuerlangen, nicht zu schwierig. Hier ist, wie man es macht!

So sperren Sie sich (versehentlich) von Ihrer SIM-Karte aus

Natürlich willst du dich nicht aussperren, aber so passiert es.
Gehen Sie zu Einstellungen, dann zu Handy und wählen Sie dann SIM-PIN.
Tippen Sie auf den Kippschalter, damit die SIM-PIN ausgeschaltet wird. Sie werden aufgefordert, Ihre aktuelle SIM-PIN einzugeben, und es gibt nur drei Versuche.
Wenn Sie drei falsche Versuche eingeben, werden Sie vollständig von Ihrer SIM-Karte ausgeschlossen (keine Sprache oder Daten).

IPhone entsperren

Das iPhone fordert Sie dann auf, einen PUK-Code einzugeben, den Sie nur über Ihren Netzbetreiber erhalten können. Hören Sie an dieser Stelle auf, Ihre SIM-PIN zu erraten, denn der PUK-Code ist anders und wenn Sie 10 Versuche fehlschlagen, ist Ihre SIM-Karte für immer gesperrt und Sie müssen eine neue kaufen.

So erhalten Sie Ihren PUK-Code und erhalten wieder Zugriff darauf

Wenden Sie sich an Ihren Spediteur. Sie können dies tun, indem Sie 611 von Ihrem Mobiltelefon aus wählen. Sie können auch einen Live-Chat mit dem Kundendienst über die Website Ihres Anbieters ausprobieren oder ihn in einen Carrier Store mitnehmen.
Persönlich habe ich meinen Netzbetreiber (T-Mobile) über Skype angerufen, da ich mir nicht sicher war, ob ich von meinem Telefon aus anrufen konnte, da ich gesperrt war.

  • Sobald Sie den PUK-Code erhalten haben, geben Sie ihn auf dem Bildschirm PUK eingeben ein.
  • Wenn Sie sich von diesem Bildschirm zurückgezogen haben, sollten Sie in der Lage sein, wieder auf ihn zuzugreifen, indem Sie auf Einstellungen > Mobilfunk gehen, oder er kann einfach von selbst erscheinen, wenn Sie versuchen, auf etwas zuzugreifen, das Mobilfunk betrifft.
  • Sie erhalten nur 10 Versuche, den PUK-Code einzugeben, also verschwenden Sie ihn nicht. Der PUK-Code ist in der Regel 8-stellig, also stellen Sie sicher, dass Sie ihn beim ersten Mal korrekt eingeben.
  • Wenn Sie den richtigen PUK-Code eingeben, erhalten Sie wieder Zugriff auf Ihre SIM-Karte, so dass alle Sprach- und Datenfunktionen wieder funktionieren sollten.

So, da haben Sie es. Wenn Sie jemals in den Einstellungen Ihres iPhones herumgraben und es schaffen, sich versehentlich von Ihrer eigenen SIM-Karte zu sperren, dann kommen Sie so wieder hinein.

Wenn Sie befürchten, dass Ihre SIM-Karte in die falschen Hände geraten ist und sie diese Informationen nutzen können, um auf die SIM-Karte zu gelangen, fürchten Sie nicht. Ihr Netzbetreiber wird Sie bitten, Ihre Identität und Informationen zu überprüfen, bevor er Ihnen den PUK-Code gibt. Diese Informationen sind also nur dann gut, wenn Sie der Kontoinhaber sind oder Zugang zum Konto oder zur SIM-Karte haben.